drums no. 53

Zur Zeit zeige ich täglich eine meiner Jazz-Zeichnungen, die in diesem Jahr entstanden sind.

Warum das Jazz zeichnen so faszinierend ist, kann man hier, in meinem Blogpost vom 30. November, nachlesen.

Seit November 2011 erscheint monatlich der jedentagzeichnen-Newsletter. Um ihn zu abonnieren bitte hier clicken.

4 Gedanken zu „drums no. 53

  1. Diese Zeichnung spricht mich in ihrer Lockerheit und dem kontrastreichen Aufbau sehr an. Ich habe den Eindruck, das die jazzige Musik darin schwingt und mich ansteckt!

  2. Liebe Martina, Du hast es jetzt ein paar mal gemacht: ich finde es sehr schön zum Anschauen, wenn Du das große Bild direkt in den blog stellst!

    • Das ist so gut, dass du mir das schreibst, Elisabeth. Ich war mir deswegen nämlich unsicher. Ich selbst habe nur einen sehr kleinen Bildschirm (ganz kleiner Laptop) und die großen Bilder sind dafür eigentlich zu groß. Aber wenn sie für einen normal großen Bildschirm passend sind, werde ich bei diesem Format bleiben.
      Ganz viele Grüße,
      Martina

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s