Mr. Bennet

Neulich habe ich auf arte „Stolz und Vorurteil“ gesehen“. Das ist der Vater von Elizabeth, den man bei seiner Lektüre gestört hat.

Der jedentagzeichnen-Newsletter erscheint monatlich mit Tipps und Infos rund ums Zeichnen. Um ihn zu abonnieren bitte hier clicken.

11 Gedanken zu „Mr. Bennet

  1. Dein Mr. Bennet wirkt gezeichnet noch viel authentischer als im Film. So könnte ihn sich Jane Austen seinerzeit vorgestellt haben.

  2. Strafpredigt an Jennifer, Gabi und Petra:
    Geht´s noch????? Seh´ ich aus wie ein Wunschkonzert????
    Ich glaube, hier wurde was nicht verstanden. Dieser Blog ist dazu da, um zum SELBST zeichnen zu inspirieren. Okay??? SELBST!!!!!!zeichnen.
    Ich warte…….

    Wo, bitte, sind Eure Zeichnungen????

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s