Rosenzauberduschgel

 

Eigentlich gehört diese Zeichnung in die Rosenserie und müsste eine eigene Nummer bekommen. Dieses Wildrosen-Duschgel („Verwöhndusche“) von Weleda riecht, als würde man seine Nase ganz tief in eine Rose mit dem wundervollsten Rosenduft stecken.

(das sagt eine, die Parfümgerüche nicht ertragen kann, sich selbst nie mit Parfüm ansprüht und andere Menschen nur küsst, wenn diese kein Rasierwasser tragen)

Es sei „das echte ätherische Rosenöl aus Damaszener Rosen“ darin enthalten, steht auf der Tube, und Ökotest hat es mit „sehr gut“ bewertet.

Für dieses Duschgel würde ich glatt öffentlich Werbung machen.

 

2 Gedanken zu „Rosenzauberduschgel

  1. Ich liiiebe Rosen, aber „(das sagt eine, die Parfümgerüche nicht ertragen kann, sich selbst nie mit Parfüm ansprüht und andere Menschen nur küsst, wenn diese kein Rasierwasser tragen)“ Dein Zitat könnte von mir sein. Die meisten „Rosen“-Cremes finde ich bäh und aufdringlich und schlecht. Vielleicht schnuppere ich mal in das Duschgel, wenn ich es „treffe“.
    LG von Ruthie

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s