Das mach´ ich doch mit links

rechte Hand mit SchereWer mal Ruhe haben will von der ständig quasselnden Selbstkritik im Kopf, benutzt einfach mal die „andere“ Hand zum Zeichnen. In meinem Fall ist es die linke. Hier habe ich meine Rechte gezeichnet.

Jegliche Verantwortung für alle vermeintlichen“Fehler“ oder alles, was einem an der Zeichnung vielleicht nicht gefallen könnte, kann man getrost dem Umstand zuschieben, fast überhaupt keine Kontrolle über die Zeichnung zu haben, da man es nicht gewohnt ist, mit der anderen Hand zu zeichnen.

Nahezu jedes Mal, wirklich fast immer (ehrlich, probier´ es aus), wird man dann doch von der besonderen Qualität der Zeichnung überrascht sein.

(Klar, man hat ja auch nichts anderes erwartet: man kann ja schließlich zeichnen, nicht wahr? Da ist sogar mal der Selbst-Kritiker platt und sagt nix mehr, außer, dass er es ja schon immer gewußt hat. 🙂 )

Der jedentagzeichnen-Newsletter erscheint monatlich mit Tipps und Infos rund ums Zeichnen. Um ihn zu abonnieren bitte hier klicken.

3 Gedanken zu „Das mach´ ich doch mit links

  1. Ist für mich nichts neues. Bin Beidhänder. Schreibe und zeichne mit beiden Händen,
    Hab auch ne Perfekte Sauklaue mit beiden Händen XD
    Beim Zeichen ist das aber besser, denn wenn meine eigentliche Schreibhand beim Zeichen
    wieder so zittert, nutze ich die andere. Weiß nicht warum das so ist.

    • Beim Zeichnen eine Zitterhand zu haben ist nicht das Schlechteste. Nimm es als deine individuelle Stärke und Besonderheit. Es macht deine Art des Zeichnens unverwechselbar.

      • Das habe ich nur, wenn ich mich zu sehr verkrampfe. ^^
        Übrigens, auf meinen Namen klicken, dort sieht man meine Bilder auf Deviantart. ; )
        Bei meinen Bildern ist nur immer was seltsamen. Ich radiere noch zu viel,
        aber selten bis nie mitten im Gesicht. Meist haben meine Figuren einen Gesichtsausdruck ähnliche meiner beim zeichnen. Man sieht dort aber auch meine ersten Zeichen versuche. Das ich radiere liegt auch daran das ich erst ne dünne Skizze anfertige und es dann erst ausarbeite. Ich versuche eine eigene Art zum Manga zeichnen zu bekommen, für eine gute Mischung aus stilistisch und realistisch.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s