heute mal was ganz anderes: ein paar Tulpen

Tulpen

Der jedentagzeichnen-Newsletter erscheint monatlich mit Tipps und Infos rund ums Zeichnen. Um ihn zu abonnieren bitte hier klicken.

6 Gedanken zu „heute mal was ganz anderes: ein paar Tulpen

    • Das hört man gerne. 🙂
      Aber jetzt hätte ich gerne ein paar Vorschläge, wie man dieses neue Adjektiv am besten anwenden kann. Wer oder Was ist „tulpig“, in Analogie zu „rosig“?
      z..B., „der macht ein tulpiges Gesicht“ oder: „sie hat einen tulpigen Gang“…?
      Ganz viele Grüße,
      Martina

  1. Ich war schon lange nicht mehr auf der Seite, aber die Zeichnungen sind nach wie vor klasse.
    Eigentlich zeichne ich ja auch fast jeden Tag, aber bei Dir kann man sich immer ein Auge holen 🙂
    Diese Art zu zeichnen gefällt mir ausgesprochen gut. Mit der Lavierung das bringt richtig Tiefe.

    Weiter so!

    Grüßlen aus dem Süden schickt
    Ben

    • Hallo Ben,
      „ein Auge holen“ – wunderbar, du triffst es wiedermal ganz genau.
      Wahrscheinlich werde ich mir das Lavieren als „Zeichnen für Faule“ patentieren lassen.
      Mit dieser Technik hat man Ratzfatz ohne Aufwand „tiefe“ Zeichnungen gemacht.
      Viele Grüße,
      Martina

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s