Flieder, ganz duftig

FliederIst es nicht Bürgers Pflicht zur Wahrung der öffentlichen Sicherheit, über Gartenzäune hinaus, auf die Straße hängende Äste abzuschneiden, um möglichen Verletzungen Vorbeigehender vorzubeugen?

Das war eine meiner Überlegungen, um mir Flieder klauen moralisch vertretbar zu machen.

Aber ich habe es bisher doch nicht gemacht. Geklaut bleibt geklaut, da hilft nix. Ich kann mich an Erzählungen von früher erinnern, da war das Flieder klauen, besonders zu Muttertag, eine Art Volkssport und eine eher lässliche Sünde.

Jedoch nutze ich jede Gelegenheit, um Fliederduft zu riechen, auch wenn ich mich dabei so manches mal über einen Zaun hinweg in einen Garten hinein beugen muss.

Und, wie das Leben so spielt, habe ich doch tatsächlich einen kleinen Fliederzweig geschenkt bekommen. Ist das nicht nett? Ich könnte den ganzen Tag daran schnüffeln.

Der jedentagzeichnen-Newsletter erscheint monatlich mit Tipps und Infos rund ums Zeichnen. Um ihn zu abonnieren bitte hier klicken.

7 Gedanken zu „Flieder, ganz duftig

  1. hallo martina, 🙂
    ich liebe flieder und seinen duft und deine zeichnung gefällt mir sehr gut! 🙂

    schöne pfingsten wünsch ich dir und schick dir sonnige grüße – tina 🙂

  2. Hallöle,

    da duftet es doch fast aus dem Computer raus. Dein Flieder kann sich sehen lassen. Und wenn jemand ein Zweiglein mitnimmt dann ist doch eine Ehre für den Besitzer, schließlich hat er seinen Flieder dann gut gepflegt 🙂

    Ein Grüßle aus dem Süden schickt Ben

    • Haha. das ist auch mal eine gute Rechtfertigung: freu dich, dass dir die Diebe das Haus ausgeräumt haben, das beweißt, das du es gut in Schuß gehalten hast.
      Sehr gut!
      Herzliche Grüße!

  3. Hallöle,

    meines Wissens nach ist es ungesetzlich gut in Schuß gehaltene Häuser auszräumen 😉
    Das mit dem Flieder über der Grundstücksgrenze geht in Ordnung. Im Wald ist ein „Handstrauß“ erlaubt. Und übrigens, was würde meine Frau dazu sagen, wenn ich Ihr statt duftenden Flieder eine muffige Wohnungseinrichtung hinstellen würde?
    „Das wär doch nicht nötig gewesen“ 😉

    Ein Grüßle aus dem Süden
    Ben

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s