Zeichen-Workshop am Donnerstag, 23. Januar 2014 in Frankfurt am Main

Zeichenworkshop

mit Martina Wald

„Mit Freude und Leichtigkeit zeichnen
am Donnerstag, 23. Januar 2014
von 10 Uhr bis 15.00 Uhr
im Senckenberg-Museum in Frankfurt am Main
Dieser Workshop soll die Zeichner inspirieren mit dem eigenen Zeichnen und mit der eigenen Art des zeichnerischen Ausdrucks wieder intensiven Kontakt aufzunehmen.
Wer nicht so oft zeichnet, wie er es sich wünscht oder wer lange nicht mehr gezeichnet hat, findet hier die Motivation, sich wieder regelmäßig und mit Freude dem Zeichnen zuzuwenden.
Es wird viel gezeichnet werden, aber wir werden uns auch darüber austauschen, was uns das Zeichnen bedeutet, was uns zum Zeichnen bewegt und was uns am Zeichnen begeistert.
Nur ein selbstbewusster Zeichner, der seiner Selbstkritik nicht das Feld überlässt, zeichnet oft und viel und mit Begeisterung.
Das Senckenberg-Museum bietet viele unterschiedliche Motive zum Zeichnen.
Es ist abwechslungsreich gestaltet und es herrscht eine angenehme und freundliche Atmosphäre.
Zeichner sind dort gern gesehene Besucher.
Wann?
Donnerstag, 23. Januar 2014
von 10 Uhr bis 15 Uhr (plus eine halbe Stunde extra bei Bedarf)
Wo?
Naturmuseum Senckenberg
Senckenberganlage 25
60325 Frankfurt/M 
Anmeldung
Wenn du dich anmelden möchtest, bitte HIER klicken.
Anmeldungen werden nach der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt.
Ich freue mich darauf, von dir zu hören.
Herzliche Grüße,
Unterschrift Martina Wald
Was andere über den Workshop sagen:
„Eine der besten Sachen, die ich letztes Jahr gemacht habe, war auch dein Workshop. Gern möchte ich wieder einen bei dir machen.“
Tina
„Ich bin noch immer völlig hin und weg von all den Ideen, mit denen du uns den Tag gestaltet hast und ich habe sehr, sehr viel mit nach Hause genommen.
Du hast wirklich eine wundervolle Art zu motivieren, so ganz unkompliziert an das Zeichnen heranzugehen.“
Marko
„Dein Workshop-Stil hat mir sehr gefallen. Du hast uns einfach zum Zeichnen gebracht, man könnte fast sagen ‚verführt‘ und dabei jeden so genommen, wie er ist, ohne zu vergleichen und zu beurteilen.
Gerade deshalb war es möglich die Einzigartigkeit und Schönheit der Zeichnungen aller Teilnehmer wahrzunehmen und sich daran zu freuen. Ich habe in anderen Zeichenkursen auch schon das Gegenteil erlebt und bin dann immer ziemlich geknickt nach Hause geschlichen. Nach deinem Workshop bin ich fast nach Hause getanzt, weil ich so beschwingt war!“
Alex
wir 1v.l.:Silke, Tina, Martina, Christina, Petra

Der letzte Zeichenworkshop im Senckenbergmuseum war am

18.Dezember. Es sollten 7 Teilnehmer sein, aber der gemeine

Winterschnupfenvirus hat unsere Gruppe auf vier Teilnehmer

zusammenschrumpfen lassen. Aber auch zu viert hatten diese

Zeichnerinnen genug Energie, um sich gegenseitig zu befeuern

und zu neuen Zeichen-Ideen zu inspirieren.

Als ich alle fragte, ob sie mit der Veröffentlichung dieses Bildes

einverstanden sind, antwortete Petra:

„Ja, ich bin mit der Veröffentlichung einverstanden. Wir sehen so

total entspannt aus. Man sieht, dass wir sehr viel Spaß hatten. Genau so

habe ich deinen Workshop auch empfunden.“

Ein Gedanke zu „Zeichen-Workshop am Donnerstag, 23. Januar 2014 in Frankfurt am Main

  1. Heyho Martina,

    momentan mache ich auch schon bei einem Zeichenkurs mit, weshalb ich bei den Workshops lieber auf den Porträtworkshop warte – auf den freue ich mich aber jetzt schon riesig!!!!
    Gestern war übrigens der erste Kurstag und Dein Einfluss war schon spürbar: Wir bekamen gesagt, wie wir was zu machen hätten und ich ertappte mich dabei, wie ich dachte, so wie ich es mache, ist es gut und richtig für mich 😉 Natürlich möchte ich dort auch etwas lernen und annehmen/anwenden, aber teilweise fühlte ich mich etwas bevormundet, vor allem wenn die/der Kursleiter/in dann einfach meine Hand nimmt oder mir in’s Bild malt. Ich muss gestehen, dass ich da schon tief durchatmen musste … Na ja, wie auch immer, will Dich nicht zutexten. Deshalb zum Schluss nochmal ein großes Kompliment an Dich und Deinen Workshopstil! An alle, die noch keinen Workshop im Senkenberg gemacht haben: Ergreift die Chance!!!

    Liebe Grüße, Alex

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s