Blumenzwiebeln

BlumenzwiebelnEine Freundin, die schon lange das gärtnerische Geschick meiner Schwester bewundert hatte und sich wünschte auch endlich einmal so schöne Blumen aus solchen unscheinbaren Blumenzwiebeln ziehen zu können, wie es meiner Schwester immer gelang, kam eines Tages zu Besuch, schwenkte ein Netz mit kleinen Zwiebeln herum und rief: „Schaut mal, die habe ich im Supermarkt bekommen. Ich bin gespannt, was daraus wachsen wird.“

Meine Schwester sah sie ungerührt an und sagte zu ihr: „Zwiebeln.“

Wir mussten so lachen – also meine Schwester und ich. Die Freundin fand das nicht ganz so witzig.

Wenn alles gut geht, wachsen aus diesen Zwiebeln hier keine Zwiebeln, sondern Traubenhyazinthen.

Der jedentagzeichnen-Newsletter erscheint monatlich mit Tipps und Infos rund ums Zeichnen. Um ihn zu abonnieren bitte hier klicken.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s