Zeichen-Workshop in München im Mai 2014

Glyptothek

AUSGEBUCHT!!!!

Nur noch 2 Plätze frei!

NUR NOCH 1 Platz frei!!!

„Mit Freude und Leichtigkeit zeichnen“

Zeichen-Workshop mit Martina Wald

in München

am Freitag, den 02. Mai 2014

in der Glyptothek in München

von 10 Uhr bis 15 Uhr.

Wer daran teilnehmen möchte, bitte für weitere Infos HIER klicken.

Dieser Workshop soll die Teilnehmer inspirieren mit dem eigenen Zeichnen und mit der eigenen Art des zeichnerischen Ausdrucks wieder intensiven Kontakt aufzunehmen.

Wer nicht so oft zeichnet, wie er es sich wünscht oder wer lange nicht mehr gezeichnet hat, findet hier die Motivation, sich wieder mit Freude regelmäßig dem Zeichnen zuzuwenden.

Es wird viel gezeichnet werden, aber wir tauschen uns auch darüber aus, was uns das Zeichnen bedeutet, was uns zum Zeichnen bewegt und was uns am Zeichnen begeistert.

Nur ein selbstbewusster Zeichner, der seiner Selbstkritik nicht das Feld überlässt, zeichnet oft und viel und mit Begeisterung.

____________________________________________________________

IMG_0750 - KopieIn der Glyptothek in München herrscht eine ganz besondere Atmosphäre. Durch die großen Fenster fühlt man sich dort nicht wie in irgendeinem ollen Museum eingesperrt, sondern erlebt die Ausstellungstücke bei natürlichem Licht.

Es ist dort taghell und die cremefarbenen Wände und hohen Bögen machen alles so erhaben und edel.

In Jeans fühlt man sich als Besucher ein bisschen under dressed, als wäre man unversehens mitten in ein elegantes Fest hineingeraten. Und dabei haben die meisten, der dauerhaft Anwesenden, noch nicht mal viel an.

Die weißen Statuen und Portraitbüsten stehen dort nicht einfach nur so herum, sie scheinen zu atmen und präsentieren anmutig und selbstbewusst ihre Körper und Gewänder.

Manche scheinen die Besucher direkt anzusprechen, andere wiederum schauen versonnen in die Ferne und träumen von ihrer heroischen Vergangenheit.

Kurz gesagt: es herrschen dort optimale Bedingungen zum Zeichnen.

IMG_0734 - KopieWenn du dich für den Workshop am Freitag, den 2. Mai 2014 von 10 Uhr bis 15 Uhr interessierst und daran teilnehmen möchtest, dann klicke bitte HIER, um zum Info-Blatt zu gelangen.

Es können nur 7 Zeichner daran teilnehmen.

Anmeldungen werden nach der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt.

Ich freue mich darauf, dich in der Glyptothek zu treffen.

____________________________________________________

Ich sehe ja meine Aufgabe nicht darin, den Teilnehmern meiner Workshops „beizubringen“, wie ‚man‘ zeichnet.

Nein, ich will sie Erfahrungen mit dem Zeichnen machen lassen, die sie von selbst ihren ganz persönlichen und einzigartigen Zeichen-Ausdruck finden lassen, und zwar ohne Umwege über das konventionelle

„Ich kann das nicht – Zähne knirschen – muss mehr üben“– Gedöns.

Wenn man glaubt, man muss es zuerst irgendwelchen Konventionen entsprechend „richtig“ machen, verliert man die Freude daran und greift schließlich gar nicht mehr zum Stift.

Dabei sind es doch wirklich nur die eigene Sichtweise und das eigene Empfinden, die zu einzigartigen und sehenswerten Zeichnungen führen.

So, jetzt habe ich mich wieder hinreißen lassen. Ich wollte doch hier an dieser Stelle gar nicht so viel schreiben.

Was ich eigentlich sagen will:

Die schönen Rückmeldungen, die ich von den Teilnehmern und Teilnehmerinnen meiner Workshops bekomme, freuen mich so sehr und sind für mich so ermutigend und wertvoll.

Ich habe die Erlaubnis, folgende Zitate hier zu veröffentlichen:

„Danke für den sehr schönen Workshop heute! Danke für die Impulse, die gute Atmosphäre, die tollen Ideen und für einen sehr erfreulichen Tag.“  Silke

„War so schön wieder – da lohnt sich der Urlaubstag auf jeden Fall.“  Charlotte

„Ich habe viel gelernt und schaue mir Gesichter jetzt ganz anders an….ich bin in den letzten Tagen schon viel sicherer geworden beim Gesichter zeichnen. Das habe ich dir und deinen super Methoden zu verdanken.“  Annette

„Das Programm war tatsächlich so intensiv, dass ich gar nicht ans Fotografieren gedacht habe. Es hat wirklich Spaß gemacht“  Barbara

„Es war sehr spannend mit dir und den Anderen. Ich freue mich schon auf einen nächsten Workshop.“ Karin

„Der Kurs hat mich begeistert. Tolle Ideen. Ich komme gern zu einem nächsten Kurs.“ Cornelia

„Ich bin noch immer völlig hin und weg von all den Ideen, mit denen du uns den Tag gestaltet hast und ich habe sehr, sehr viel mit nach Hause genommen. Du hast wirklich eine wundervolle Art zu motivieren, so ganz unkompliziert an das Zeichnen heranzugehen.“ Marko

„Dein Workshop-Stil hat mir sehr gefallen. Du hast uns einfach zum Zeichnen gebracht, man könnte fast sagen ‚verführt‘ und dabei jeden so genommen, wie er ist, ohne zu vergleichen und zu beurteilen. Gerade deshalb war es möglich die Einzigartigkeit und Schönheit der Zeichnungen aller Teilnehmer wahrzunehmen und sich daran zu freuen. Ich habe in anderen Zeichenkursen auch schon das Gegenteil erlebt und bin dann immer ziemlich geknickt nach Hause geschlichen. Nach deinem Workshop bin ich fast nach Hause getanzt, weil ich so beschwingt war!“ Alex

Zur Anmeldung für den Workshop in München bitte HIER klicken.

Glyptothek von Glyptothek - Kopie

2 Gedanken zu „Zeichen-Workshop in München im Mai 2014

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s