primrose

Primrose_0001Klingt das englische Wort „Primrose“ nicht viel poetischer und vielversprechender als das deutsche Wort „Primel“? Die Bezeichnung „Schlüsselblume“ finde ich aber auch hübsch.

Der jedentagzeichnen-Newsletter erscheint monatlich mit Tipps und Infos rund ums Zeichnen. Um ihn zu abonnieren bitte hier klicken.

11 Gedanken zu „primrose

  1. Ich glaubte Dich schon verschollen zwischen Main und Isar 🙂
    „Primrose“ find ich Klasse, und nicht bloß den Namen.

    Lovley to see you! Da schließe ich mich an 🙂

    Grüßle aus dem Süden sendet
    Ben

  2. Primrose ist wunderbar und im Englischen sogar ein Vorname, ich erinnere mich da an Primrose Woodhouse in dem Film „Greenfingers“ 🙂
    Schön, dass du wieder da bist! Liebe Grüße Petra

  3. Welcome back 🙂 Mir war gar nicht bewusst, dass Primel und Schlüsselblume dieselbe Pflanze bezeichnen. Wieder was gelernt und noch ein schönes Bild bestaunen dürfen!
    Frühlingsgruß
    Alex

    • Inzwischen weiß ich, dass Schlüsselblumen eine Art der Primeln sind, aber nicht alle Primeln Schlüsselblumen. Habe ich ebenfalls wieder was gelernt. 🙂 (Lernen ist überhaupt das Beste)

  4. Guten Morgen liebe primrose Martina. Diese liebreizende Pflanze wollte ich mir genauer ansehen. Klick auf das Bild: in den Blütenblättern ist ein Augenpaar versteckt, primrose schaut zurück!
    Wo auch immer, auf welcher Seite des Atlantiks: schöne Ostertage für Dich!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s