Zeichen-Workshop in Frankfurt am Main am Samstag, 27. September 2014

Senckenbergmuseum innen

 – Mühelos ins Zeichnen kommen –
Workshop in Frankfurt am Main
im Senckenbergmuseum
am Samstag, 27. September 2014
von 10 Uhr bis 15.00 Uhr
(plus eine halbe Stunde extra bei Bedarf)
NUR NOCH 3 PLÄTZE FREI!
nur noch 2 Plätze frei!
AUSGEBUCHT

Wer nicht so oft zeichnet, wie er es sich wünscht oder wer lange nicht mehr gezeichnet hat, findet hier die Motivation, sich wieder regelmäßig und mit Freude dem Zeichnen zuzuwenden.

Der Workshop findet statt in Frankfurt am Main im Senckenberg-Naturkundemuseum.
Dieser Workshop soll Zeichner und Zeichnerinnen inspirieren mit dem eigenen Zeichnen und mit der eigenen Art des zeichnerischen Ausdrucks wieder intensiven Kontakt aufzunehmen.

Es wird viel gezeichnet werden, aber wir werden uns auch darüber austauschen, was uns das Zeichnen bedeutet, was uns zum Zeichnen bewegt und was uns am Zeichnen begeistert.

Das Senckenbergmuseum bietet viele unterschiedliche Motive zum Zeichnen. Es ist abwechslungsreich gestaltet und es herrscht eine angenehme, freundliche Atmosphäre. Zeichner sind dort gern gesehene Besucher.

Anmeldungen werden nach der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt.

Wenn du dich anmelden möchtest, bitte HIER  klicken.

Senckenbergmuseum FrankfurtDas sagen Teilnehmer früherer Workshops:

„Von ‚Ich kann nicht zeichnen.‘ zu ‚Beim Zeichnen fühle ich mich glücklich.‘ – das ist der Quantensprung, den mir dein Kurs geschenkt hat.“  Petra

„Du hast wirklich eine wundervolle Art zu motivieren, so ganz unkompliziert an das Zeichnen heranzugehen.“  Marko

„Ein sehr reicher Tag mit vielen Anregungen und Ermutigungen.“ Martin

„Der Kurs hat mich begeistert. Tolle Ideen.“ Cornelia

„Danke für den sehr schönen Workshop heute. Danke für die Impulse, die gute Atmosphäre, die tollen Ideen und einen sehr erfreulichen Tag.“ Silke

„Ich habe sehr viel von dem Workshop mitgenommen. Es war für mich eine sehr schöne Erfahrung mit dir als Coach und so einer netten Gruppe diese Zeichen-Experimente zu machen. Der Tag war für mich ein echtes Erlebnis und hat mir sehr geholfen, meine Zeichenstifte jetzt täglich zu verwenden , um noch weiter zu experimentieren.“ Claudia

„Auch wenn ich manchen Input erst zeitverzögert umsetzen kann, schätze ich deine geschickte und fortlaufende Rhetorik, wunderbar in Fragen und Anstöße verpackt und mit einer großen Portion Nachhaltigkeit.“ Barbara

 

Zeichenworkshop im Senckenbergmuseum im Oktober 2013

Die Zeichnerinnen und Zeichner des Workshops im Senckenbergmuseum im Oktober 2013

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s