6 Gedanken zu „Der Akkordeonspieler in der Subway Station

    • Ja, das Zeichnen mit diesem Stift ist anders. Bei den Jazzmusikern, die ich mit dem Tintenstift zeichne, lasse ich mich von der eigenständigen Dynamik der Linien überraschen, bei diesen „achte“ ich bewusst mehr auf die Proportionen, aber lasse mich von den nicht vorhersehbaren Farbspielen mitziehen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.