mein Hesse

Mein Vater hatte alle Bücher von Hermann Hesse in der bunten Suhrkamp-Taschenbuch-Ausgabe im Regal stehen. Ich erinnere mich an Blau, an Braun und an Lila und natürlich an dieses spezielle Suhrkamp-Grün. Die Einbände waren ganz weich und gewellt, weil er sie immer wieder las.

Viele davon habe ich auch gelesen, obwohl ich sicher noch viel zu jung war, um ihren Inhalt auch nur annähernd zu verstehen. Es ist so lange her, dass ich mich nur noch an das Glasperlenspiel erinnern kann, vage, und natürlich an Siddhartha. Ich habe den Einband von Siddhartha orange in Erinnerung, aber – ich habe nachgeschaut – er war blau.

Später dann habe ich „Aus Indien“ immer wieder gelesen, oder besser ich habe darin gelesen. Manche Bücher muss man nur irgendwo aufschlagen und im nächsten Moment befindet man sich in einer anderen Welt.


 

  _______________________________________________________

Das kostenlose online-Magazin

„Mit Freude und Leichtigkeit jeden Tag zeichnen“

erscheint monatlich

mit Ideen und Inspirationen zum mühelosen Zeichnen.

Um „Mit Freude und Leichtigkeit jeden Tag zeichnen“ monatlich per E-mail zu erhalten, trage dich bitte in das unten stehenden Formular ein.

(Selbstverständlich werden alle Namen und Adressen vertraulich behandelt und niemals weitergegeben.)

Das online-Magazin kann jederzeit problemlos mit einem einzigen „Klick“ gekündigt werden.

X – Ja, ich möchte gerne kostenlos das online-Magazin „Mit Freude und Leichtigkeit jeden Tag zeichnen“ abonnieren.

Bitte vor dem „Abschicken“ noch mal schnell überprüfen, ob die email-Adresse richtig geschrieben wurde.

 

Herzliche Grüße und bis bald :-),

Merken

Merken

2 Gedanken zu „mein Hesse

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s