meine Corita Kent

Corita Kent war Nonne, Künstlerin, Philosophin und Lehrerin. Sie unterrichtete in den sechziger Jahren Kunst in einem katholischen College in Los Angeles und galt als Revolutionärin in der Kunstvermittlung. Sie hat nur ein Buch geschrieben, mit einer Co-Autorin, das erst 6 Jahre nach ihrem Tod, 1992,  veröffentlicht wurde. Das Buch heißt „Learning by Heart“. Ich habe erst begonnen, es zu lesen. Im Vorwort steht, ihre Lehr-Methode sei eine sehr simple gewesen:

„Begin, look, connect & create, work & play, celebrate!“ Sie war der Ansicht, „that art can not be learned except by the heart.“

Das klingt nach einer vielversprechenden Lektüre.

 


  _______________________________________________________

Das kostenlose online-Magazin

„Mit Freude und Leichtigkeit jeden Tag zeichnen“

erscheint monatlich

mit Ideen und Inspirationen zum mühelosen Zeichnen.

Um „Mit Freude und Leichtigkeit jeden Tag zeichnen“ monatlich per E-mail zu erhalten, trage dich bitte in das unten stehenden Formular ein.

(Selbstverständlich werden alle Namen und Adressen vertraulich behandelt und niemals weitergegeben.)

Das online-Magazin kann jederzeit problemlos mit einem einzigen „Klick“ gekündigt werden.

X – Ja, ich möchte gerne kostenlos das online-Magazin „Mit Freude und Leichtigkeit jeden Tag zeichnen“ abonnieren.

Bitte vor dem „Abschicken“ noch mal schnell überprüfen, ob die email-Adresse richtig geschrieben wurde.

 

 

Herzliche Grüße und bis bald :-),

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Ein Gedanke zu „meine Corita Kent

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s