Unten am Fluß

Zum ersten Mal in diesem Jahr in der Sonne sitzend ein paar Minuten draußen gezeichnet. Wenn ich unbedingt zeichnen will/muss und ich die Aufschieberitis bekomme, schreibe ich stattdessen.

Wenn ich unbedingt schreiben will/muss, zeichne ich.

Egal wie, es kommt immer etwas dabei heraus.

Hoffentlich klappt das noch, jetzt, nachdem ich mir auf die Schliche gekommen bin.

unten am Fluß

2 Gedanken zu „Unten am Fluß

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.